Corona Verhaltensregeln

Fümmelser Tennis Club von 1988 e. V.
Fümmelser Str.
38304 WOLFENBÜTTEL

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation war an Tennisspielen leider lange nicht zu denken. Nun ist es unter strikter Einhaltung nachfolgenden Verhaltensregeln (in Anlehnung an die Vorgaben des TNB) endlich wieder möglich. Damit das auch so bleibt, möchten wir euch bitten, die folgenden Verhaltensregeln zu beachten und auch andere Mitglieder darauf hinzuweisen, damit wir als Verein alles dafür tun, um weiterhin Tennis spielen zu können.

  • Grundsätzliche Verhaltensregeln:

    • 1. Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten muss zu Hause geblieben werden. Kontaktiert bei auftretenden Beschwerden auf jeden Fall euren Hausarzt.
    • 2. Bitte tragt euch mit Datum und Dauer der Anwesenheit (Zeitpunkt des Betretens der Anlage und Zeitpunkt des Verlassens der Anlage) in die Liste „Anwesenheit“ ein, die im Vereinsheims ausliegt.
    • 3. Haltet den Mindestabstand von 2 Metern zu allen anderen Personen jederzeit ein. Dies gilt sowohl für die Tennisplätze als auch für die gesamte Anlage inkl. Parkplätzen und Geräteräumen.
    • 4. Die Nutzung der Duschen und Umkleidekabinen ist vorerst untersagt. Daher bitten wir euch, euch bereits zu Hause eure Spielkleidung anzuziehen. Die Schuhe dürfen selbstverständlich unter Einhaltung der Sicherheitsabstände auf der Anlage angezogen werden.
    • 5. Die Sanitäranlagen dürft ihr nutzen. Bitte nutzt jedoch ausschließlich die dort ausliegenden Einweg-Papierhandtücher und die dort zur Verfügung stehende Handseife. Bitte verwendet nach der Nutzung der Sanitäranlagen auch das zur Verfügung stehende Flächendesinfektionsmittel (auch für die Türklinken). Sollte dieses leer sein, informiert bitte ein Mitglied des Vorstandes bzw. den Corona-Beauftragten.
    • 6. Das Vereinsheim darf einzeln betreten werden.
    • 7. Vorerst ist der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände untersagt. Davon ausgenommen sind selbst mitgebrachte Getränke und Speisen (z.B. Bananen, Energieriegel) auf dem Platz.
  • Verhaltensregeln Spielbetrieb:

    • 1. Das Betreten und Verlassen des Platzes muss auf direktem Weg erfolgen. Betretet den Platz erst, wenn die vorherigen Spieler/innen den Platz verlassen haben und haltet dabei die Sicherheitsabstände ein.
    • 2. Vorerst dürfen ausschließlich zwei Spieler auf einem Platz stehen, d.h. ein Doppel ist aktuell leider noch nicht möglich.
    • 3. Training durch einen Trainer kann unter folgenden Voraussetzungen mit maximal zwei Spielern auf einem Platz erfolgen:
      • Die Spieler befinden sich jeweils auf einer Seite des Platzes und der Trainer steht am Netz oder am Platzrand.
      • Von diesen Positionen aus kann der Trainer auch Anweisungen an einen zweiten Platz geben.
      • Ein regulärer Trainingsbetrieb (der Trainer spielt Bälle zu Übungszwecken ein) kann derzeit nur mit maximal einem Spieler erfolgen.
    • 4. Bitte verzichtet aufgrund der aktuellen Abstandsregelungen auf den bisher obligatorischen Handshake.
    • 5. Bitte bringt ein eigenes Handtuch mit, um es als Unterlage auf der Spielerbank zu verwenden. Zum Abwischen von Schweiß bringt bitte ein zweites Handtuch mit. Bitte verwendet nicht dasselbe Handtuch zum Schweiß abwischen und als Unterlage auf der Spielerbank.
    • 6. Jede Spielerbank darf nur von einer Person genutzt werden (zum Hinsetzen und zum Drauflegen der Tennissachen). Bitte verschiebt die Spielerbänke nicht, da wir sie gemäß der Abstandsregelungen positioniert haben. Nutzt bitte vor Verlassen des Platzes das auf den Plätzen zur Verfügung stehende Flächendesinfektionsmittel zur Desinfektion der Spielerbänke.
    • 7. Bitte nutzt die Stelltafeln vorerst nicht.
    • 8. Bitte spielt nur mit euren selbst mitgebrachten Bällen und berührt fremde Bälle nicht mit euren Händen, sondern nur mit dem Schläger.

Corona-Beauftragte

Als Corona-Beauftragte werden folgende Personen benannt:
Frank Tetzel (Tel. 015140609736)
Noah Bordis (Tel. 015734679826)
  • Der Aufgabenbereich eines Corona-Beauftragten umfasst folgende Tätigkeiten:

    • Er/ Sie ist zuständig für die Einhaltung der Verhaltensregeln und deren Umsetzung für den Verein.
    • Er/ Sie ist Ansprechpartner/in für alle die Thematik Corona betreffenden Themen.
    • Er/ Sie ist dafür zuständig, darauf zu achten und zu überprüfen, dass die allgemeinen Hinweise (z.B. Abstandsregel, Verhaltensregeln, Hygieneregeln, etc.) den Mitgliedern kenntlich gemacht werden.
    • Er/ Sie hat darauf Acht zu geben, dass die Spielerbänke in einem ausreichenden Abstand aufgestellt sind.
    • Er/ Sie kümmert sich um die Beschaffung des notwendigen Desinfektionsmittels und der Papierhandtücher.
    • Ein/e Corona-Beauftragte/r muss nicht ständig auf der Anlage sein.